Aalto-Musiktheater

Startseite

Montag, 20. März 2017
Meyerbeers "Le Prophète" feiert Premiere am Aalto-Theater

Mit “Le Prophète” ist am Sonntag, 9. April 2017 , einer der größten Opernerfolge des 19. Jahrhunderts auf der Bühne des Aalto-Theaters zu erleben. Meyerbeers Werk spielt in der Zeit der christlichen Reformationsbewegung und bildet den Abschluss der TUP-Festtage 2017, die sich im Reformationsjahr unter dem Titel “Glaube. Macht. Kunst.” mit der wechselseitigen Beziehung zwischen Kunst und Religion beschäftigen. Regie führt Vincent Boussard, die musikalische Leitung hat Giuliano Carella. Die Titelrolle des Jean de Leyde singt John Osborn.

» Zum Stück
Dienstag, 21. März 2017
"Nabucco" ist zurück auf der Bühne

Giuseppe Verdis Meisterwerk erfreute sich schon bei seiner Uraufführung im Jahr 1842 großer Beliebtheit. Nun ist die berühmte Oper wieder am Aalto-Theater zu erleben. Am Pult der Essener Philharmoniker steht Modestas Pitrėnas, die Inszenierung stammt von Andreas Baesler. Wiederaufnahme am Samstag, 15. April 2017.

» Zum Stück
Mittwoch, 22. März 2017
Die Osterabos sind wieder da!

Sammeln Sie Ideen für ein Geschenk zu Ostern? Unsere Osterpakete passen perfekt in jeden Osterkorb. Sie verschenken gleich drei wundervolle Abende zum Sonderpreis. Verkaufsstart ist der 18. Februar – so lange der Vorrat reicht! Unser TicketCenter berät Sie gern.

Montag, 27. März 2017
Lieder von Bach bis Mahler in der "mehrmusik"

Unter dem Titel “(Un)glaublich” singt die Mezzosopranistin Bettina Ranch am Montag, 3. April 2017 um 19:30 Uhr Lieder von Bach bis Mahler. Gemeinsam mit Aalto-Pianistin Juriko Akimoto und dem Oboisten René Eljabi stellt Ranch künstlerisch die “Gretchenfrage” und singt von Hoffnung und Trost, aber auch von Zweifeln und Zwängen – passend zum Motto der TUP-Festtage Kunst⁵ mit dem Titel “Glaube Macht Kunst”.

» Zum Stück